Warum Urlaub gesund und glücklich macht!

5 spannende Fakten über glückliche Auszeiten!

Ein neuer Laptop, eine neue Handtasche oder ein neuer Fernseher - all diese Gegenstände haben auf das individuelle Glück einen deutlich geringeren Effekt als ein Urlaub. Vor allem in Zeiten, in denen ein Termin den anderen jagt und wir von überall auf der Welt erreichbar sind, ist unsere Erholung wichtiger denn je. Ein Urlaub stärkt nicht nur unsere Gesundheit und sorgt für eine Auszeit vom stressigen Alltag, sondern hat ebenfalls einen positiven Effekt auf das persönliche Glücksempfinden. Wir zeigen euch 5 Fakten, warum Urlaub gesund und glücklich macht!

1. Frische Luft

Das wichtigste Gut für unsere Gesundheit ist frische Luft. Daher tut es unserem Körper und unserer Seele besonders gut ab und an aus der Stadt zu flüchten und in den Bergen, am Meer oder im Wald, so richtig tief durchzuatmen. Sagt tschüss zum morgendlichen U-Bahn Gestank und zur stickigen Büroluft und gönnt eurem Körper regelmäßig eine Auszeit in der freien Natur!

2. Aktiv leben

Wie sieht euer Alltag üblicherweise aus? Steckt ihr morgens mit dem Auto im Stau fest oder quetscht ihr euch täglich in die überfüllte Bahn, um dann 8 Stunden vor dem Laptop zu sitzen? Nicht gerade gesund! Regelmäßige Workouts, helfen euch Stress abzubauen, sind allerdings oftmals eine Qual nach dem anstrengendem Arbeitstag. Im Urlaub hingegen seid ihr viel mehr unterwegs und bewegt euch ganz ohne Zwang. Das tut nicht nur eurem Körper, sondern auch eurem Geist richtig gut!

3. Zeit für sich selbst

Mal ehrlich wann hat man im stressigen Alltag mal Zeit für sich selbst? Auch wenn man abends Zeit hat, wird dann doch eher die Küche aufgeräumt, gewaschen oder geputzt. Im Urlaub seid ihr endlich einmal weit weg von all den Dingen die einen den ganzen Tag die Zeit rauben und habt endlich mal wieder Zeit um einfach nichts zu tun, den Tag zu genießen und mit euren Gedanken ganz alleine zu sein.

4. Endlich ausschlafen

Wann hat man schon einmal die Möglichkeit so lange im Bett zu faulenzen wie man will? Während oftmals am Wochenende der Wohnungsputz, das Brunchdate oder die Erledigungen warten, kannst du im Urlaub ganz unbesorgt so lange dösen wie du möchtest. Und wenn du das Gefühl bekommst den Urlaub zu verpassen, dann verlegst du dein Nickerchen ganz einfach an den Pool oder ans Meer!

5. Glücksmomente schaffen

Besonders im Urlaub, gibt es viele Gelegenheiten nachhaltige Glücksmomente zu schaffen. Egal ob ein romantisches 4-Gänge-Dinner oder das Zimmerupgrade in die Junior-Suite, all diese Momente hinterlassen nachhaltige Eindrücke und lösen lang andauernde Glücksgefühle in uns aus. Diese Erlebnisse unterstützen die Wahrnehmung der Auszeit und den Abstand zum Alltag zusätzlich.